Frühstück für Gewinner – Brainfood vor dem Glücksspiel

Article Image

10.01.2018

Ein Live- oder Online Poker Turnier kann körperlich zermürbend sein und Ihnen alles abverlangen. Zwischendurch gibt es nur eher kurze Pausen und ständig ist Ihre Konzentration gefordert. Daher spielt Ihre Ernährung eine große Rolle dabei, wie es Ihnen geht – und welche Gewinnchancen Sie mit ins Spiel bringen.

Wir geben Ihnen eine Reihe von Ernährungstipps für das Frühstück vor wichtigen Turnieren. Dabei listen wir gesunde Lebensmittel auf, mit denen Sie Ihren Energielevel nach oben schrauben und Ihre Konzentrationsfähigkeit sich von ihrer besten Seite zeigt.

Lebensmittel gegen Leistungstief

Lebensmittel gegen Leistungstief

Nach dem Aufstehen liefern komplexe Kohlenhydrate, Proteine, Vitamine und Mineralstoffe Energie. Ein Imbiss aus Vollkornprodukten, Obst, Joghurt und ein paar Nüssen zwischen 10:00 und 11:00 Uhr beugt einem Leistungstief vor und verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Wichtig ist darüber hinaus regelmäßiges Trinken, um einen Leistungsabfall zu vermeiden.

Ein richtiges Frühstück – was heißt das eigentlich?

Ein richtiges Frühstück

Morgenmuffel bringen meist fast keinen Bissen herunter. Wer es eilig hat, dem bleibt oft auch nur Zeit für eine Tasse Kaffee. Doch für ehrgeizige Gambler macht es sich in Hinsicht auf die Stimmung und Leistungsfähigkeit im wahrsten Sinne des Wortes bezahlt, für ein ausgiebiges Frühstück früher aufzustehen.

Die Zusammensetzung des Frühstücks ist dabei von der weiteren Gestaltung Ihres Tages abhängig: Müssen Sie sich konzentrieren? Wird es stressig? Für die Konzentration sollten Sie auf viel Flüssigkeit wie Wasser, ungesüßten Tee oder Obstsaft setzen. Auf diese Weise füllen Sie Ihren Flüssigkeitsspeicher wieder auf und beugen Konzentrationsstörungen vor. Dem Energiehaushalt und der Konzentration förderlich sind dank ihrer Kohlenhydrate auch Getreideprodukte wie Vollkornbrot und Müsli, aber auch leckere Smoothies. Für verstärkte Aufmerksamkeit wiederum sorgen Vitamine und Mineralstoffe, wie sie in Obst, Gemüse und Nüssen beispielsweise reichlich enthalten sind.

Hier ein paar konkrete Tipps für Ihren morgendlichen Speiseplan vor einem wichtigen Spiel bzw. Turnier:

Gegen Konzentrationsschwächen: Vollkornbrot mit Gurkenscheiben, ein Ei, ein Glas Orangensaft Für Hektiker: eine Schüssel Müsli mit Beeren, ein Glas Orangensaft Für Morgenmuffel: Wer morgens noch keinen Bissen hinunterbekommt, greift zu Smoothies! Für Naschkatzen: eine Scheibe Vollkornbrot mit Marmelade, ein Glas Tee, Milch oder Kakao (enthält Kohlenhydrate und hochwertiges Eiweiß) Für Sportler: Müsli mit Bananen, Beeren, Milch oder Jogurt, ein Glas Mineralwasser Für Genießer: Vollkornbrot mit Schinken, Käse, Gurken, Paprika, Ei, Kakao oder Milch

Genug trinken

Genug trinken

Ganz gleich, welchem der oben aufgeführten Typen Sie sich zurechnen, achten Sie auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr und hören Sie auf die Signale Ihres Körpers. Leichte Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten und Müdigkeit können erste Anzeichen eines Flüssigkeitsmangels sein. Nur ausreichendes Trinken gewährleistet die Durchblutung der grauen Zellen – und genau diese strapazieren Sie ja bei Ihrem Auftritt am Spieltisch. Gönnen Sie sich also gleich nach dem Aufstehen ein großes Glas Wasser, einen ungesüßten Tee oder einen Obstsaftschorle.

Brain Food: Power für Hirn und Körper

Brain Food

Mit der richtigen Ernährung werden Sie zwar nicht automatisch der Schlaueste unter allen Teilnehmern am Spieltisch, doch der Verzehr bestimmter Lebensmittel steigert Ihre Konzentration, die Leistungsfähigkeit und baut Stress ab. Blaubeeren, Nüsse, Avocados, Lachs und Hülsenfrüchte schmecken nicht nur richtig gut, sondern sind wahre Energielieferanten fürs Gehirn. Brain Food heißt so etwas auf Neudeutsch.

Zucker, aber der richtige

Zucker, aber der richtige

Über 20 % unseres täglichen Energiebedarfs verbraucht alleine das Gehirn. Seine liebsten Energielieferanten sind Zucker und Fett. Aber Vorsicht: Nehmen Sie so etwas keinesfalls in Form von Süßigkeiten zu sich. Warum nicht? Weil diese zwar kurzfristig Energie liefern, letztlich aber nur zu einem stärkeren Energieabfall führen: Ihr Blutzuckerspiegel steigt kurzfristig an und fällt umso tiefer wieder ab. Das Energielevel kann nicht gehalten werden und Sie sind nachher müder und erschöpfter als vorher. Mehr Power bekommt Ihr Gehirn durch die Art Zucker zugeführt, die langsam ins Blut abgegeben wird, z.B. aus hochwertigen Kohlenhydraten, wie sie in Vollkornprodukten stecken. Auch Kohlenhydrate aus Hülsenfrüchten werden erst aufgespalten und dann vom Körper aufgenommen, was für einen langsam steigenden Blutzuckerspiegel sorgt. Außerdem besitzen Hülsenfrüchte eine hohe Nährstoff- aber geringe Energiedichte: Sie stecken voller Antioxidantien und Lecithin, dessen Bestandteil Cholin als Nervenbotenstoff fungiert und Stress vorbeugen kann.

Motivationsschub durch Studentenfutter

Motivationsschub durch Studentenfutter

Wichtig für die Nerven und unser Gedächtnis sind Omega-3-Fettsäuren. Diese kommen insbesondere in fetten Fischsorten wie beispielsweise Lachs vor. Fisch ist nicht so Ihr Ding? Dann greifen Sie auf Rapsöl, Leinsamen und Nüsse zurück und decken sich auf diese Weise mit den wertvollen Fettsäuren ein. Nüsse sind im Übrigen noch aus einem weiterem Grund der optimale Energie-Snack: Sie enthalten reichlich B-Vitamine, Mineralstoffe, Antioxidantien und den Nervenbotenstoff Cholin. Insbesondere Walnüsse beugen Nervosität und Konzentrationstiefs vor. Magnesium, das vor allem in Cashew- und Paranüssen enthalten ist, ist der Stresskiller schlechthin und sorgt für einen geregelten Eiweiß- und Kohlenhydratstoffwechsel. Es lohnt sich also gerade bei drohender Konzentrationsschwäche, Studentenfutter zu naschen.

 
Empfohlene Casinos
Casino-AnbieterBonusangebotBewertung
100% bis zu 250€ Bonus + 120 Freispiele + 20 Freispiele bei Anmeldung
9.9
Bewertung lesen

18+. Es gelten die AGB.

200% bis zu 400€ + 20 Freispiele + 10€ ohne Einzahlung
9.7
Bewertung lesen

18+. Es gelten die AGB.

100% Willkommensbonus bis zu 500€ + 200 Freispiele
9.6
Bewertung lesen

18+. Es gelten die AGB.